Kontakt

Solarscout Eifel

Kerperscheid 11
53937 Schleiden - Kerperscheid

Tel. Zentrale: 02445 851 180-0

Fax Zentrale: 02445 851 180-29

Tel. Planung für neue Projekte:                                                                                                                                                                        02445 851 180-10

Tel. Service für fertige Projekte:                                                                                                                                                                    02445 851 180-11

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://solarscout-eifel.de

Geschäftszeiten
Montag - Freitag

Termine bei Ihnen vor Ort oder bei uns nach Vereinbarung

Hallenbau mit Photovoltaik

-> zurück zu Photovoltaik

Sie planen den Bau einer Lagerhalle oder eines anderen Gebäudes in Sonnenlage?

Dann lohnt es sich, über das Thema Hallenbau und Photovoltaik nachzudenken!
Warum nicht die Sonnenstunden nutzen und das Dach gleich beim Hallenbau mit Photovoltaik bestücken? Selbst die vergleichsweise wenigen Stunden in Deutschland genügen, um mit nur 30 Quadratmetern Modulfläche den durchschnittlichen Verbrauch eines Vier-Personen-Haushalts abzudecken.

Was gilt es beim Hallenbau mit Photovoltaik zu beachten?

Geeignet sind Hallen mit Pult-, Schräg- oder Flachdach. Für eine 3 KW-Anlage benötigen Sie etwa 30 qm freie Dachfläche mit einer optimalen Neigung von 30 Grad. Schatten durch Dachgauben, Kamine, Bäume, Satellitenanlagen oder Nachbargebäude sollten vermieden werden, um Ihren Hallenbau mit Photovoltaik so gewinnbringend wie möglich zu gestalten. Die erfahrenen Experten von Solarscout Eifel beraten Sie dazu gerne!

Was spricht für den Hallenbau mit Photovoltaik-Anlage?

  • Die Anlagen sind mittlerweile technisch absolut ausgereift. Jetzt ist genau der richtige Zeitpunkt für Ihren Hallenbau mit Photovoltaik!

  • Sie produzieren „sauberen“ Strom aus einer kostenlosen Energiequelle. Ihr Hallenbau mit Photovoltaik ist praktizierter Umweltschutz!

  • Bei einem Hallenbau mit Photovoltaik haben Sie Einnahmen, ohne Eigenkapital zu investieren. Sie können über die KfW zinsgünstige Darlehen erhalten, die die gesamte Anlage inklusive Montage und Inbetriebnahme abdecken. Danach erhalten Sie von Ihrem zuständigen Energieversorger pro eingespeiste Kilowattstunde einen fixen Betrag, der im Erneuerbare-Energien-Gesetz für zwanzig Jahre festgeschrieben ist.

  • Entscheiden Sie sich für einen Hallenbau mit Photovoltaik, denken Sie auch an die kommenden Generationen. Dank einer langen Lebensdauer können Sie von 30 bis 35 Jahren Nutzbarkeit ausgehen – und das weitgehend wartungsfrei! Hallenbau mit Photovoltaik: Eine Entscheidung mit Zukunft!

  • Denken Sie schon beim Hallenbau an Photovoltaik, erfährt Ihr Gebäude eine hohe Wertsteigerung. Die Energie zur Herstellung der Anlage hat sich dabei schon nach rund drei Jahren amortisiert.

Weitere interessante Informationen rund ums Thema Photovoltaik erhalten Sie mit direkten Kontakt mit uns Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .


SOLARPIONIER